JOBLINGE – Die Tätigkeit der ehrenamtlichen Mentoren

Dokumentarfilm, 2012, HD, 17 Min.

Ein Film von Stephanie Kayß, Andrew Meyer, Thomas Kneffel
Produktion und Projektleitung: Claus Withopf, HfG Offenbach
Ein Kooperationsprojekt der HfG-Offenbach mit der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen und der Joblinge gAG Frankfurt am Main

Die gemeinnützige Initiative Joblinge wendet sich an arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene mit schlechten Chancen am Arbeitsmarkt. In einem sechsmonatigen Qualifizierungsprogramm bereiten sich die Jugendlichen auf die Herausforderung der Berufswelt vor und erarbeiten sich Schritt für Schritt ihren Ausbildungsplatz. Jeder Jugendliche erhält für die Dauer des Programms seinen eigenen ehrenamtlichen Mentor, eine Person die viel Erfahrung durch die eigene erfolgreiche Karriere mit sich bringt.
Der Kurzdokumentarfilm “Joblinge – Die Arbeit der ehrenamtlichen Mentoren” stellt die verschiedenen Stationen der Mentorentätigkeit dar und begleitet die Joblinge-Mentoren-Tandems auf ihrem gemeinsamen Weg bis zum erfolgreichen Abschluss der Joblinge und dem Beginn ihrer Ausbildung.