KAY

Exploration Game | vorausichtlich Oktober 2017  | Diplom-Projekt  | umgesetzt in Unity3d

KAY ist ein Exploration-Computerspiel, das aus der Egoperspektive gespielt wird. Der Schwerpunkt des Spiels liegt in der Erkundung von visionären architektonischen Gebilden. Der/die Spieler_in schlüpft in die Roller einer jungen Frau, die sich im Mittelpunkt eines Rätsels befindet. So beginnt eine Reise durch eine fantastische Welt und eine Suche nach dem Unbekannten.