KONTAKT.VITA

Stephanie Kayß * 1986 in Salzgitter

2005 – 2008 Akademie für Kommunikation Mannheim
Abschluss: staatl. geprüfte Grafik-Designerin
Fachhochschulreife

seit 2008 Studentin der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
Fachbereich Film/Video bei Prof. Rotraut Pape und interaktive & zeitbasierte Medien bei Prof. Alex Oppermann

Filmographie

Damals zu Hause (Kurzfilm, 2014)
NI (Musikvideo, 2013)
Antikriegsmuseum Berlin (Dokumentarfilm, 2012)
wo fremde Sonnen glühn (Kurzspielfilm, 2012)
sooner or later (Musikvideo, 2012)
Glück gehabt oder wie man den Krieg überlebt (Dokumentarfilm, 2011)
Schwimmende Einhörner (Kurzspielfilm, 2011)
Roses are Red (Kurzspielfilm, 2010)
Leerfahrt (Kurzspielfilm, 2009),

Ausstellungen

2015 monster (film), 10.10.10,  saasfee*pavillon, Frankfurt a.M
2015 H.I.T (Gemeinschaftsprojekt), VR-Installation, B3 Biennale des bewegten Bildes
2015 Geisterbahn (Gemeinschaftsprojekt), VR-Installation, Monitoring – Selected, Galerie Patrick Ebensperger Berlin
2014 Geisterbahn (Gemeinschaftsprojekt), VR-Installation, 31. Kasseler Dokfest – Monitoring
2014 Geisterbahn (Gemeinschaftsprojekt), VR-Installation, saasfee*pavillon
2014 Geisterbahn (Gemeinschaftsprojekt), VR-Installation, 17.HfG Rundgang
2014 Morgen ist Jetzt, interaktive Lichtinstallation zur Luminale 2014
2013 rook,  16. HfG Rundgang, Videoinstallation “ROOK”
2012 / 2013 / 2014 Kleinigkeiten, Videoinstallation Gesellschaftshaus Palmengarten Frankfurt
2012 Das Fenster zur Straße 7.0Front Window 2012, Satellit Berlin
2011 Schwimmende Einhörner, 14. HfG Rundgang Kuppelinstallation
2011 Schwimmende Einhörner, FullDome Festival Jena
2011 Das Fenster zur Straße 5.0, Gemeinschaftsaustellung, Satellit Berlin

Theater (Video)

2016 Exodus, Skart und Masters of the Universe, Kamnagel Hamburg
2015 Schlaraffenland, Skart-Performance, Kampnagel Hamburg
2014 Anarchie in Ruhrstadt, copy & waste, Theater Oberhausen
2014 Lucky Strike, Skart-Performance, Kampnagel Hamburg
2013 Mein Freund der Baum, Skart-Performance, Theater Augsburg
2013 Conan der Zerstörer, Skart-Performance, Treibstoff Festival 2013
2013 Conan der Barbar, Skart-Performance, Mousonturm Frankfurt
2012 Ulrike Maria Stuart, Inszenierung: Sylvia Sobottka, Theater Augsburg
2012 Die Dreigroschenoper, Regie: Matthias Faltz, Landestheater Marburg
2012 Amerika, Regie: Christian Fries, Stadttheather Gießen
2012 Die NibelungenRegie: Matthias Faltz, Landestheater Marburg
2010 JUST.BEFORE.AFTER.KANEein Theaterprojekt von Laura Linnenbaum im Frankfurt LAB

Auszeichnungen

2013 Erster Preis beim “Europe at Heart”-Filmemacherwettbewerb mit “Damals zu Hause”
2011 Audience Award – 5th FullDome Festival für “Schwimmende Einhörner”
2011 Silber – Students-Nightlife-Award/Medienpreis der Fachhochschule Kiel für “Schwimmende Einhörner”

stephanie@kayss.de

Stephanie Kayß
Ludwigstr. 159
D-63067 Offenbach am Main

Mobil: 0176.61710814